Lade Veranstaltungen
Feuerwehrkapelle Riesenbeck

Livemusik

Feuerwehrkapelle Riesenbeck

Sonntag,
27.06.2021

Einlass: 14:30 Uhr
Beginn: 15:00 Uhr

kostenlos

Gegründet wurde die Kapelle 1899, 4 junge Männer trafen sich damals innerhalb der Feuerwehr Riesenbeck und musizierten zu den verschiedensten Anlässen. Sprichwörtlich gesagt, hatten diese Männer von „Tuten und Blasen“ keine Ahnung, aber innerhalb der nunmehr 121 Jahren hat sich das natürlich geändert.

Heute musizieren über 40 Aktive gemeinsam im Seniorenorchester. Der Begriff Seniorenorchester ist, wenn man das Durchschnittsalter betrachtet, gar nicht gerechtfertigt. Denn das Durchschnittsalter liegt zurzeit bei nur 33 Jahren. Im Seniorenorchester musiziert schon über 53 Jahre Heinz Achtermann, mit 70 Jahren ist er gleichzeitig auch das älteste Mitglied. Jung und „Älter“ musizieren also gemeinsam und das macht eine ganz tolle Gemeinschaft aus, die auch bei traditionellen Veranstaltungen, wie der jährliche Maigang oder das Saisonabschlussfest gelebt wird. Zu diesen Veranstaltungen sind alle Mitglieder eingeladen, insgesamt hat die Feuerwehrkapelle Riesenbeck mit Ehrenmitgliedern, passiven Mitgliedern, fördernden Mitglieder und den Kindern in Ausbildung 101Mitglieder. Die fördernde Mitgliedschaft ist auch eine Möglichkeit die Feuerwehrkapelle zu unterstützen. Mit einem frei wählbaren Beitrag kann jeder die Feuerwehrkapelle unterstützen. Für Informationen steht der erste Vorsitzende Jörg Verlag zur Verfügung.

Neben den zahlreichen Schützenfesten und sonstigen Veranstaltungen (wie bei diesem Konzert im Rahmen der Aktion „Sommer an der Ems“) bereitet die Feuerwehrkapelle auch immer große Konzerte vor. Im Wechsel findet ein großes Jahreskonzert – in der Regel im Bürgerhaus Ibbenbüren -mit einem Adventskonzert in der St. Kalixtus-Kirche in Riesenbeck statt.

Anne Berger – aus Rheine – hat seit vielen Jahren die musikalische Leitung bei der Feuerwehrkapelle inne. Sie ist Berufsmusikerin beim Luftwaffenmusikkorps Münster und spielt dort das Fagott. Durch ihre Erfahrung im Berufsleben hat sie immer wieder neue Ideen für Stücke, die bei den Konzerten vorgetragen werden oder auch die Aufnahme in das Repertoire für allgemeine Konzertauftritte finden. Weltweit war Anne Berger schon mit dem Luftwaffenmusikkorps unterwegs, unter anderem ein Aufenthalt in Kanada beim Royal Nova Scotia International Tattoo Halifax oder in den USA.

Und ein Orchester sollte auch immer weiterwachsen, bei dem eben gehörten Durchschnittsalter kann man wohl nicht davon sprechen, dass die Feuerwehrkapelle Nachwuchsprobleme hat. Neben den Musikern im Seniorenorchester befinden sich weitere 6 Kinder in der Ausbildung und besuchen gelegentlich auch bereits die Proben im Seniorenorchester.

Und nun ist natürlich mit dem Vorurteil „Blasmusik ist nur traditionell und außer Märschen, Polkas und Walzer wird nichts gespielt“ noch aufzuräumen. Längst hat auch die ganz aktuelle Musikrichtung von Rock, Pop und Schlager Einzug gefunden. Und gibt es Gesangsstücke im Orchester ist Christiane Achtermann mit ihrer tollen Stimme zu hören, dafür lässt sie ihr Saxophon dann auch stehen..

Bereit zwei CD’s gibt es von der Feuerwehrkapelle Riesenbeck. Aktuell während der Corona-Pandemie ist die CD „Musik bringt Freu(n)de“ erschienen. Die CD bietet jedem Geschmack etwas, von Rock und Pop bis hin zum Marsch ist alles dabei. Die CD zur Weihnachtszeit ist zurzeit leider ausverkauft.

Beim Sommer an der Ems wird die aktuelle CD natürlich auch käuflich zu erwerben sein.

Bereits ausgebucht

Leider können keine Plätze mehr reserviert werden. Du kannst jedoch jederzeit spontan vorbeikommen.